Ostern in Lefkas

Freitag Mitternacht: Osternacht in der Kirche Agios Nikolaos von Lefkas, mit viel Singsang und Kerzen, danach überall Böller und Feuerwerk auf den Straßen. Χριστος ανεστι, καλο Πασχα, χρονια πολλα!

 

Samstag Großeinkauf mit Leihauto. Verstauen, Boot durchchecken, einräumen.

 

Hier ist über Ostern alles geschlossen, meist Sonntag und Montag, viele auch schon Samstag. Weil immer noch einiges zu erledigen ist, planen wir jetzt, nicht vor Mittwoch loszusegeln.

 

Sonntag hat uns Maria zum traditionellen Osterlamm eingeladen, mit der Familie Ramisch und Freunden. Schönes Fest in einem Grillrestaurant (ψησταρια) mit leckerem Essen, Wiedersehen mit alten Seglerfreunden, und neuen Bekannten.

 

Die neuen Solarpaneele funktionieren prima, selbst bei eingeschaltetem Kühlschrank wird noch die Batterie geladen.

 

Heute (Montag) früh gab es ein paar Regenschauer, wir haben den Tag für weitere Arbeiten genutzt: Backskiste aufräumen, Bodenbrett im Dinghy austauschen, Reling nachspannen, Bimini justieren, Steuerrad-Ummantelung ausbessern... Segler wissen, dass die Arbeit nie ausgeht!

 

Mittags haben wir Arved und Anne-Grete aus Norwegen auf ihrem Eigenbau-Katamaran besucht und bei Kaffee über ihre und unsere Segelerlebnisse geplaudert.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0