Saisonrückblick 2017

Die Segelsaison in der Ägäis ist zuende -

Unsere treue Eos hat auch nach unserem langen Törn vom Frühjahr vieles erlebt: sie war mit Chartercrews in den Kykladen unterwegs und hat 1790 Meilen zurückgelegt.

Im Juli erschreckte uns die Nachricht, dass bei einer Halse der Baum gebrochen war.

Er wurde inzwischen ersetzt und weitere nennenswerte Probleme sind nicht zu berichten.

Wir freuen uns jetzt schon auf das Frühjahr 2018, wenn wir erstmals im Bereich der Kykladen segeln wollen.