Kythnos die zweite

Allmählich schließt sich der Kreis: in drei Tagen geht unser Rückflug, und gestern erreichten wir wieder die erste Insel unseres Törns, Kythnos.

Wir verlassen die Ankerbucht erst gegen 11h, bald nimmt der Südwestwind auf Stärke 5, in Böen 6, zu, und es wird eine anstrengende Kreuz von 7 Stunden nach Loutra an der Nordostküste von Kythnos. Dann die Enttäuschung: die hübsche Marina ist komplett voll, vor uns kommen zwei Yachten rein und belegen die allerletzten Plätze. Wir ankern dann 1 Meile südlich in der Eirini-Bucht, der Wind lässt gegen 20h endlich nach und schenkt uns eine ruhige Nacht.

Die Quelle hat 52°
Die Quelle hat 52°

Loutra ist bekannt für seine heiße Quelle, in der wir direkt am Strand baden.