┬á┬Ě┬á

3. Tag in Olympic Marina

Die Luxusyacht Xasteria wird hier in der Olympic Marina ├╝berholt. Die riesigen Masten liegen am Kai. Zu Charterpreisen siehe die Website┬á­čś▓.

Unser neues Dinghy wurde gestern noch geliefert, der Anker ist installiert, alle Instrumente und Ger├Ąte getestet, die Bankkarte abgeholt und aktiviert, letztes fehlendes K├╝cheninventar ersetzt. Die h├Ąsslichen Flecken auf dem Salonboden konnte George wegpolieren. Beinahe w├Ąren wir heute (Mittwoch) schon gestartet, aber heute wollen wir noch eine Grundreinigung des Dieseltanks machen lassen - ich werde berichten.

Erstes Bad in der ├äg├Ąis bei Pontozeza nahe Lavrion (nein im Hintergrund nicht die Eos)
Erstes Bad in der ├äg├Ąis bei Pontozeza nahe Lavrion (nein im Hintergrund nicht die Eos)

Unser Diesel wurde komplett abgepumpt, durch einen 10-micrometer-Filter gereinigt, und der Tank dann mit Diesel und Chemie durchgesp├╝lt.

Das dient der Vermeidung der gef├╝rchteten Dieselpest: im unreinen, mit Wasser vermischten Diesel k├Ânnen sich Bakterien vermehren, die die Leitungen verstopfen - dann kriegt der Motor keinen Kraftstoff mehr! Hier einige Bilder von der Reinigungsaktion.