Packliste (ein Vorschlag nach unserer Erfahrung)

 

Persönliche Ausrüstung
Personalausweis bzw. Reisepass, vgl. gemeldete Nummer (plus evtl. Kopien für Verlustfall)
Geld (persönlicher Bedarf, Bordkasse nach Absprache)
Brille, Sonnenbrille und Brillenbändchen
Gepäck: weiche Taschen, kein Koffer
Waschzeug, Badetuch, Handtuch
Sonnencreme
Persönliche Medikamente gegen Seekrankheit (z.B. Zintona, Sea-bands ?)
evtl. Photoapparat (Ladegerät nicht vergessen, 230-Konverter ist vorhanden)
evtl. Handy (Empfang in Küstennähe kein Problem, aber teuer)
evtl. kleine Taschenlampe (nützlich für Nachttörn, eine für zwei Personen reicht)
evtl. Lieblings-Musik (unsere Stereoanlage spielt Audio-CD, MP3-CD und MP3-CDs - seit sie ausgetauscht werden musste, leider nicht mehr USB-Stick)
Bücher, Spiele

 

Kleidung (Grundregel: du hast immer zu viel dabei!)
Turnschuhe (weiche Sohle)
Straßenschuhe
Socken, Unterwäsche (je nach Jahreszeit auch warme)
Jeans, Shorts
Sweatshirts
warmer Pullover oder Fleecejacke
Evtl. Regenjacke, Soft-shell
Sonnenschutzmütze (Käppi)
Schlafanzug
Schlafsack unnötig - an Bord sind Decken und frische Bettwäsche vorhanden
Badesachen

 

(optional für Schlechtwetter, im Sommer nicht unbedingt)
wetterfeste Jacke, Anorak
Ölhose oder Segeloverall
Wollmütze oder Stirnband
evtl. Segelstiefel

 

Allgemeines (gemeinsam, nach Absprache)
(Wäscheklammern sind vorhanden)
evtl zusätzliche Geschirrtücher (1 frisches vorhanden)
Bordapotheke (Verbandskaste ist vorhanden, aber ggf. Schmerzmittel, Erkältung, Durchfall ...)